Fragen und Antworten

Hier finden Sie Antworten auf einige der häufigsten Fragen, die uns gestellt wurden oder die sich bei der Realisierung von Drucksachen häufig stellen. Sie haben andere Fragen? Einfach anrufen 089-659595.

Wie sind die Maße der häufigsten DIN-Formate?

Das DIN A4 Format hat man meistens noch im Kopf – aber wie steht es mit den anderen Papierformaten? Hier finden Sie eine Übersicht.

Weiterlesen ...

Welche Flächen haben die DIN-Formate?

Manchmal möchte man wissen, wie groß die Fläche eines Papieres ist – z.B. um das Papiergewicht, das in Gramm pro Quadratmetern angegeben wird, zu errechnen. Hier finden Sie die wichtigsten Flächen.

Weiterlesen ...

Wie rechne ich typographische Einheiten um?

DTP-Punkt (pt) = 0,3528 mm
Didot-Punkt (dd) = 0,375 mm
Cicero (cc) = 12 Didot = 4,5 mm
Inch (in) = 25,4 mm bzw. 72 DTP

Welche Maße verwende ich für CD- und DVD-Cover?

CD Front: Breite 121 mm / Höhe 120 mm
CD Back: Breite 151 mm / Höhe 118 mm (inkl. Seitenflügel mit einer Breite von je 7 mm)
DVD: Breite = 272 mm, Höhe 183 mm (der Rücken ist dabei ca. 13 mm)

Standardformate für Plakate in Deutschland

Plakate haben in Deutschland fest definierte Formate. Wenn Sie also Außenwerbung auf Plakaten machen wollen – hier finden Sie die Maße. Übrigens: Nutzen Sie für Plakate nassfestes Affichenpapier!

Weiterlesen ...

Woher weiss ich, wie groß eine Schrift sein muss – abhängig von der Betrachtungsentfernung?

Wie gross muss Schrift sein? Man möchte ein Plakat gestalten oder ein Banner für die Außenwerbung, man braucht einen Autoaufkleber oder will wissen, wie groß denn die Schrift in einer Präsentation sein muss, damit die Zuschauer den Text auch lesen können. Oder: man gestaltet einen Text für die ältere Gerneration - was muss man bei der Schriftgröße beachten? Die erforderliche Schriftgröße kann man berechnen.

Weiterlesen ...

RGB/CMYK - Was bedeuten solche Farbbezeichnungen?

Bildschirme stellen Farben immer im RGB-Farbraum (Rot-Grün-Blau) dar. Das bedeutet, dass jede am Bildschirm sichtbare Farbe durch eine Mischung dieser drei ausgestrahlten Farben zustande kommt. Für jede Farbe wird eine Abstufung in 256 Schritten (0 bis 255) angegeben. Also entspricht 255 R (Rot) / 255 G (Grün) / 255 B (Blau) dem hellsten Weißton der am Monitor darstellbar ist.

Weiterlesen ...

Die Druckerei meint, meine Bilder wären nicht in Druckauflösung - von was reden die?

Die meisten Bildschirme stellen Bilder mit 72 dpi dar. Das bedeutet, dass auf 1 Inch (2,54 cm) 72 Bildpunkte kommen. Ein Bild mit 10 cm Breite hat demnach etwa 283 Pixel in der Breite. Will man aber ein Bild im Offsetdruck drucken, so benötigt die Druckerei ein Bild mit mindestens 300 dpi in Originalgröße. Ein Bild mit 10 cm Breite muss dann also 1181 Pixel breit sein, um im Druck gut auszusehen.

Weiterlesen ...

Welche Bildformate (Dateiformate) kann man denn für den Druck gut verwenden?

Meist problemlos verwendbar sind die Formate .eps und .tiff
Die meisten Druckereien können auch mit dem .jpg Format gut arbeiten.
Von den Formaten .dcs, .pict, .gif, .png, .pcx ist meist abzuraten.

Mein Logo soll stark vergrößert werden. Ich habe gehört ich brauche dann eine Vektorgraphik. Was ist das?

Im Gegensatz zu einem digitalen Foto, bei dem sich das Bild aus einzelnen Bildpunkten (Pixel) zusammensetzt, beschreibt eine Vektorgraphik - wie man sie mit Zeichenprogrammen wie z.B. Illustrator erstellen kann - die Bilddarstellung mathematisch.

Weiterlesen ...

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben