Meinung & Agentur [:blogbuch]

Hier schauen Sie ein wenig hinter die Kulissen unserer Agentur...

Medienkompetenz: Fake-News erkennen

Kaum jemand hat richtig gelernt, den Wahrheitsgehalt von Meldungen, sei es im Internet oder in anderen Medien, zu prüfen. Sehr leicht fällt man daher auf Fake News herein.

Die wichtigsten drei Schritte sind:

  • Quelle ansehen – von wem stammt die Meldung wirklich?
  • Fakten checken – mindestens eine zusätzliche Quelle ansehen
  • Bilder gegenprüfen – z.B. mit der Google Bildersuche

Noch ein wenig mehr Infos dazu gibt es hier: https://www.saferinternet.at/faq/informationskompetenz/wie-kann-ich-online-quellen-ueberpruefen/ und https://webhelm.de/fake-news-erkennen/

Und hier: https://www.mimikama.at

 

 

Der aktuelle Song des Münchner Jazzpianisten und Sängers Robert Probst

Musikvideo: Aren't we all | Robert Probst Trio

Kürzlich konnten wir mit unserer Filmproduktion video4net.de das offizielle Musikvideo für den Song "Aren't we all" des Robert Probst Trios realisieren.

Neue Fotos für die Agentur...

Da macht man laufend Werbung für andere Unternehmen und (wie war die Sache mit dem Schuster und den Leisten?) der eigene Auftritt kommt zu kurz. Schluss damit! Als erste Aktion haben wir kürzlich mit der Fotografin Carolin Tietz (https://carolin-tietz.de/) und den Models Sylwia und Ferdinand eine Session in einem befreundeten Unternehmen gemacht. Einige der entstandenen Bilder sind bereits auf der Website zu sehen. Ich finde die Fotografin und die Models haben ihren Job gut gemacht ;-)

Grundstoff - Fair Trade Basis-Kleidung

Hat zwar nichts mit Marketing zu tun, finde ich aber dennoch gut: Die Website https://www.grundstoff.net liefert Basis-Klamotten in kontrollierter Qualität.

So kann es gehen. Kürzlich erhielten wir in der Agentur einen Anruf. Jemand wollte ein Logo - was dann geschah hört man hier. Das wollten wir Euch nicht vorenthalten und haben den Dialog einmal nachempfunden...

Marketingberater | Neulich am Telefon...

So kann es gehen. Kürzlich erhielten wir in der Agentur einen Anruf. Jemand wollte ein Logo - was dann geschah hört man hier. Das wollten wir Euch nicht vorenthalten und haben den Dialog einmal nachempfunden. Eine Meisterleistung der Verkaufskunst war es von unserer Seite nicht ;-)

Bürgerrechte und Digitale Selbstverteidigung

Die Münchner Ortsgruppe des Vereins Digitalcourage e.V. lädt Veranstaltungen rund um die Themen Bürgerrechte und Digitale Selbstverteidigung ein.

Weiterlesen ...

Ebook-Tipp: Die eigene Karriere neu gestalten

So mancher hat das Gefühl, auf der Stelle zu treten und nicht so richtig weiter zu kommen. Die Berlinerin Anja Schuetz hat als Coach ein recht hilfreiches (deutsches) EBook "Rewrite your carreer" dazu geschrieben.

Weiterlesen ...

Viele Köche...

Wie es manchmal läuft, wenn zu viele mitreden, die nur bregrenzt Ahnung haben.

Einfaches Tool gegen den inneren Schweinehund

Es ist schon eine Weile her, dass ich dieses kleine Tool eintwickelt und beschrieben habe. Doch mir scheint es immer noch recht aktuell zu sein. In diesem Clip stelle ich Ihnen ein einfaches Tool vor mit dem man seine guten Vorsätze immer im Blick hat. Den Link zum im Film erwähnten PDF finden Sie hier: 5E_AktivStempel.pdf

Wahrheit oder Selbsttäuschung?

Wir alle sind mit Meinungen schnell bei der Hand und von der Richtigkeit eigener Vorstellungen sehr überzeugt. Doch beruht unsere Sicht der Dinge wirklich auf Fakten – oder übernehmen wir Medienaussagen, überkommene Lehrmeinungen und Hörensagen einfach viel zu schnell? Der schwedische Medizinprofessor Hans Rosling hat die Entwicklung einer Software initiiert, mit der man Statistiken auswerten und optisch eingängig darstellen kann. Die Stifung Gapminder (http://www.gapminder.org/) hat es sich mit dem "Ignorance Project" zur Aufgabe gemacht internationale Statistiken zugänglich und verständlich zu machen. Hier geht es direkt zum kostenlosen Tool:

https://www.gapminder.org/tools#_chart-type=bubbles

Im Rahmen einer TED-Konferenz stellen Hans Rosling und sein Sohn das spannende Projekt in einem sehr unterhaltsamen Vortrag vor - machen Sie doch selbst den Test ob Ihre Vorstellung auf Fakten beruhen...

Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.