Bürgerrechte und Digitale Selbstverteidigung

Die Münchner Ortsgruppe des Vereins Digitalcourage e.V. lädt Veranstaltungen rund um die Themen Bürgerrechte und Digitale Selbstverteidigung ein.

Montag, 13. November 2017, 19.30 Uhr
Lesen gegen Überwachung – „Ich dachte ich hätte nichts zu verbergen“

Montag, 20. November 2017, 19.30 Uhr
Podiumsdiskussion – Wie steht es um die „Digitalen Bürgerrechte“ in der neuen Legislaturperiode?

Montag, 27. November 2017, 19.30 Uhr
Crypto-Café – Digitale Selbstverteidigung für EinsteigerInnen

Für alle Themenabende gilt: Eintritt frei / Keine Voranmeldung nötig

Die Veranstaltungsorte sowie alle weiteren Informationen unter https://digitalcourage.de/blog/2017/termine-in-muenchen-veranstaltungsreihe-im-herbst

Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.