Wie schreibe ich ein Buch oder ein eBook, wenn ich nicht viel Zeit habe?

Ein Buch oder eBook ist für viele Themen eine ausgezeichnete Marketingmaßnahme. Doch wie komme ich zu einem Buch, wenn ich kein begnadeter Schriftsteller bin?

 

Hier eine Kurzanleitung:

  • Entscheide Dich für ein Thema, in dem Du sattelfest bist und für das Du das Buch als Marketinginstrument einsetzen willst.
  • Überlege Dir eine Aufmerksamkeit erregende, vielleicht provokante These
  • Schreibe eine Gliederung (Struktur, Haupt- und Unterkapitelüberschriften > These > Inhalt/Story > 5-10 Hauptkapitel) dazu.
  • Suche Dir aus Deinem Bekanntenkreis einen geeigneten Interviewpartner, der Lust und Zeit hat, Dich durch die Gliederung führt und geeignete Fragen stellt (Vorteile, Nachteile, Hintergrundstorys, Gefühle, Tipps, häufige Fehler, geeignete Lösungen...). Das Interview wird etwa fünf Stunden dauern (bei ca. 130-150  Worten/Minute und einem Bedarf von etwa 250 Seiten (insgesamt ca. 37.500 Worte).
  • Zeichne das Interview digital auf – z.B. mit dem Zoom H1 Audio-Recorder.
  • Lasse den Text transkibieren (z.B. https://meintranskript.de/) oder nutze ein geeignetes Softwaretool dafür.
  • Jetzt kannst Du den Text korrigieren und anpassen – am besten mit Hilfe eines professionellen Lektors (https://www.lektorat-plus.de).
  • Nutze einen Service wie https://www.epubli.de/ für die Veröffentlichung
Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben