DSGVO – was ist zu tun und wer hilft?

Das Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat viele Unternehmer verunsichert. Was ist jetzt konkret zu tun? Passt mein Impressum noch? Wie muss eine DSGVO-konforme Datenschutzerklärung aussehen?

Hilft in einfachen Fällen vielleicht noch eine Website wie eRecht24 weiter (hier haben wir einen Agentur-Accout), wird man einen Fachanwalt aufsuchen, wenn man ganz sicher gehen will. Unsere Empfehlung in diesem Fall:

rechtsanwalt jan heidicker

Rechtsanwaltskanzlei Jan B. Heidicker
Fachanwaltskanzlei für gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht und IT-Recht
Beethoven Str. 3, 59174 Kamen, Telefon: 02307-17062, Telefax: 02307-236772
E-Mail: ra@kanzlei-heidicker.de Website: www.kanzlei-heidicker.de

Folgende Themen sollten Sie aber jetzt auf jeden Fall überprüfen:

  • Hat die Website ein Kontaktformular oder ein anderes Formular, mit dem Daten erhoben werden > Einwilligungs-Checkbox auf dem Kontaktformularen einbauen und https-Verschlüsselung einrichten (SSL Zertifikat über Provider buchen und einbinden).
  • Nutzt die Website Cookies > ggf. Cookie-Hinweis einbinden (quasi jede CMS-Website nutzt Cookies)
  • Passt die Datenschutz-Erklärung noch > ggf. erneuern und mit Link von jeder Seite erreichbar machen
  • Passt das Impressum noch > ggf. erneuern und mit Link von jeder Seite erreichbar machen
  • Sind externe Dienstleister in die Datenverarbeitung personenbezogener Daten eingebunden (Auftragsverarbeitung und externe Dienstleister) > AV-Vertrag mit Dienstleistern abschließen
  • Sich gründlich informieren und ggfl. Prozesse und Abläufe im Unternehmen anpassen

Natürlich übernehmen wir gerne einige dieser Aufgaben für Sie. Einfach anrufen: 089-659595

 

 

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben