DSGVO – was ist zu tun und wer hilft?

Das Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat viele Unternehmer verunsichert. Was ist jetzt konkret zu tun? Passt mein Impressum noch? Wie muss eine DSGVO-konforme Datenschutzerklärung aussehen?

Hilft in einfachen Fällen vielleicht noch eine Website wie eRecht24 weiter (hier haben wir einen Agentur-Accout), wird man einen Fachanwalt aufsuchen, wenn man ganz sicher gehen will. Unsere Empfehlung in diesem Fall:

rechtsanwalt jan heidicker

Rechtsanwaltskanzlei Jan B. Heidicker
Fachanwaltskanzlei für gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht und IT-Recht
Beethoven Str. 3, 59174 Kamen, Telefon: 02307-17062, Telefax: 02307-236772
E-Mail: ra@kanzlei-heidicker.de Website: www.kanzlei-heidicker.de

Folgende Themen sollten Sie aber jetzt auf jeden Fall überprüfen:

  • Hat die Website ein Kontaktformular oder ein anderes Formular, mit dem Daten erhoben werden > Einwilligungs-Checkbox auf dem Kontaktformularen einbauen und https-Verschlüsselung einrichten (SSL Zertifikat über Provider buchen und einbinden).
  • Nutzt die Website Cookies > ggf. Cookie-Hinweis einbinden (quasi jede CMS-Website nutzt Cookies)
  • Passt die Datenschutz-Erklärung noch > ggf. erneuern und mit Link von jeder Seite erreichbar machen
  • Passt das Impressum noch > ggf. erneuern und mit Link von jeder Seite erreichbar machen
  • Sind externe Dienstleister in die Datenverarbeitung personenbezogener Daten eingebunden (Auftragsverarbeitung und externe Dienstleister) > AV-Vertrag mit Dienstleistern abschließen
  • Sich gründlich informieren und ggfl. Prozesse und Abläufe im Unternehmen anpassen

Natürlich übernehmen wir gerne einige dieser Aufgaben für Sie. Einfach anrufen: 089-659595

 

 

Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.