Es hilft nicht, nur fachlich gut zu sein. Als Unternehmer ist auch die persönliche Ausstrahlung wichtig und dazu gehört, dass man sich im eigenen Körper wohl fühlt. Ich persönlich gehe davon aus, dass Menschen, die fit sind, ein gutes Körpergefühl und die innere Sicherheit haben, auch schwierige Situationen meistern zu können, nicht nur erfolgreicher sondern auch zufriedener und ausgeglichener sind.

Folgende Ansätze erscheinen mir daher vielversprechend:

A) Gesunde Ernährung

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) hat dazu 10 Tipps verfasst, die einfach zu befolgen sind. (>>> hier findet man sie) und hier ist deren Website: www.dge.de. Ob der Verzehr von viel Getreideprodukten bei Übergewicht sinnvoll ist und auch die Generalisierung "wenig Fett" bleibt zu hinterfragen. Auf jeden Fall erst mal ein guter Ansatz für die eigene Gesundheit. Besonders hilfreich scheint auch zu sein, den Anteil der Omega-3-Fettsäuren in der Ernährung zu erhöhen. Enthalten ist das vor allem in frischem Leinöl. Ein engagierter Hersteller: www.ka-vita.de

B) Fitness

Wer kennt das nicht: man ist voll guter Vorsätze. Meldet sich bei einem Fitness-Studio an, geht eine Weile hin - und schon lange vor Vertragsende hat man aufgegeben. Daher ist es sicher praktischer ein paar wenige aber "ganzheitliche" Übungen zu machen bei denen man auch nicht allzuviel investieren muss. Besonders effektiv erscheint das Kettlebell-Training: www.munich-kettlebells.de

Als Anregung könnte auch das Buch "4-Hour-Body" von Tim Ferris dienen.

C) Grundkenntnisse Selbstverteidigung

Viele traditionelle Kampfsportarten haben gemeinsam, dass man dabei komplexe Abläufe lernt, in vielen Stunden Training immer wieder übt, wie man seinen Trainingspartner nicht verletzt und sich in Wettkampfsituationen regelkonform verhält. Als Sport genial - für tatsächliche Selbstverteidigungssituationen oft wenig hilfreich. Empfehlung daher Krav Maga. Wenig Techniken, vielseitig einsetzbar und fit wird man außerdem: kmm.kampfkunststudio.de

D) Grundkenntnisse Survival

Wer weiß, wie er nahezu ohne Hilfsmittel nicht nur überleben, sondern auch einigermaßen komfortabel leben kann, gewinnt große Selbstsicherheit - auch für den ganz normalen Alltag. Wer das lernen will, sollte sich an jemanden wenden, der wirklich weiß wie es geht und das erfolgreich vorgemacht hat. Der sympathische Österreicher Jürgen Gerzabek blickt auf eine über 30jährige Survivalerfahrung zurück und hat selbst jahrelang in der Wildnis gelebt. Neben seinen Seminaren vermittelt Gerzabek sein Know-How auf DVD. Dabei verzichtet er bewusst auf Action und Firlefanz und zeigt ganz genau, was man benötigt...

Zum Seitenanfang springen!